Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns, Sie auf unseren Webseiten begrüßen zu können.
Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

- informativ
-aktuell
- übersichtliche Navigation
  -modernes Design ( für PC, Smartphone und Tablets)

 

Veranstaltungen in der Gemeinde

Liebe Gemeindemitglieder, wir bitten um Verständnis, dass bis auf Weiteres alle angekündigten Veranstaltungen, Kreise abgesagt werden müssen!

Seit 26.04.2020 finden bei uns wieder Gottesdienste/ Andachten im kleinen Rahmen statt!
Selbstverständlich unter strikter Einhaltungen der Hygiene- und Schutzbestimmungen!

Es darf niemand am Gottesdienst teilnehmen, der Anzeichen einer Erkältung trägt, der Covid 19 erkrankt ist oder Anzeichen davon trägt.

Es wird  in den Gottesdiensten das Tragen einer Schutzmaske erwartet und wir müssen Listen führen mit den Teilnehmenden.Name, Adresse und Telefonnummer müssen notiert werden, die Listen werden 3 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.

DIE GOTTESDIENSTE im APRIL/ MAI / JUNI wurden aktualisiert!


Für Fragen, Anliegen und ähnliches stehen wir Ihnen aber zur Verfügung!    KONTAKT

Wir werden  hier auf der Seite wöchentlich den Predigttext  senden zur Andacht, zum Gebet und auf Gottes Beistand hoffend.


Bitte bleiben Sie gesund!
                                Ihr Redaktionsteam

Aktuelle Mitteilungen aus der Gemeinde,
dem Kirchenkreis Erfurt
und der Welt:

 

Predigt zu 4. Mose 6, 22 – 27 am So. Trinitatis 7. Juni 2020

Gnade sei mit Euch und Frieden von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen.

 

Text:   4. Mose 6, 22 – 27

 

Der HERR redete mit Mose und sprach:

Sage Aaron und seinen Söhnen und sprich:

So sollt ihr sagen zu den Israeliten, wenn ihr sie segnet:

 

Der HERR segne dich und behüte dich;

der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir

und sei dir gnädig;

der HERR hebe sein Angesicht über dich

und gebe dir Frieden.

 

Denn ihr sollt meinen Namen auf die Israeliten legen, dass ich sie segne.

 

Lieber Vater im Himmel, Dein Geist regiere unser Reden, Hören und Tun. Amen.

Corona-Nothilfe für Gustav-Adolf-Werk und ihre diakonischen und medizinischen Angebote

Innerhalb kürzester Zeit hat sich weltweit das kirchliche Leben evangelischer Diasporakirchen verändert. Mit großer Kreativität versuchen unsere Partnerkirchen mit digitalen Angeboten über Mailing, Homepages, Facebook, WhatsApp, Twitter und Instagram oder per Telefon ihren Gemeindemitgliedern nahe zu bleiben und sie geistlich zu versorgen.

Ganz besonders gefordert sind unsere Partnerkirchen in ihren diakonischen und medizinischen Angeboten.

Bitte lesen Sie hier den Spendenaufruf des Gustav-Adolf-Werkes

 

Für unsere Jüngsten!

kirche-entdecken.de vermittelt auf spielerische Art und Weise Wissen über den christlichen Glauben und auch andere Religionen", begründete die Jury ihre Entscheidung. "Mit der Kirchenelster Kira werden Kinder intuitiv von der äußeren in die innere Kirche geführt. Dort können sie den Kirchenraum, aber auch die „Erlebniswelt Kirche“ entdecken. Kreativität und Medienkompetenz werden gefördert, indem sich Kinder Geschichten aus der Bibel anhören, anschauen oder selber lesen können. Dabei sind alle Medieninhalte kindgerecht aufgearbeitet."

  www.kirche-entdecken.de

 

Quelle:EKD